HomeUnternehmenKompetenzenAutomotiveFörderanlagenSchuhindustrieKarriereImpressumKontakt
Deutschland Österreich Aktuelles
UnternehmensdatenAnfahrtskizze
UnternehmensdatenAnfahrtskizze
Innovation durch QuerdenkenInnovation durch Service
MaterialienVerfahrenProdukteRecyclingReferenzen
1K / 2K Spritzgießen Montagen Stickstoffentgraten Optische Kontrolle
MaterialienVerfahrenProdukteRecycling
Lieferprogramm
MaterialienVerfahrenProdukteRecycling
DeutschlandÖsterreich
Automotive / Automobil 2K-Technologie, technische Kunststoffe, Kautschuk, Kunststoff-Kautschuk-Verbund

_Materialien

Wir beraten Sie in der Auswahl der geeigneten Materialkombination von Gummi und/oder Kunststoff für die Herstellung Ihres Produkts. Basierend auf unserer Erfahrung in der 2K-Technologie bzw. im Mehrkomponentenspritzgießen finden wir die geeignete Kombination für Ihre individuelle Problemstellung.

Wir verarbeiten sämtliche technischen Kunststoffe und Hochleistungs-Kunststoffe sowie alle thermoplastischen und Gummi-Elastomere.

Bei den Thermoplasten reicht die Bandbreite von Polyethylen über PPS bis zum Polyamid 4.6.

Beim Gummi bieten wir die Verarbeitung von folgenden Kautschuktypen an: Naturkautschuk, EPDM-, HNBR-, Silicon- und FPM-Kautschuk, NR-Naturkautschuk mit hoher dynamischer Belastbarkeit, SBR-Styrol Butadien Kautschuk und den öl-, fett- und säurebeständigen NBR-Nitril Butadien Kautschuk.

Bei der Herstellung von Automobilkomponenten werden häufig Metall/Kautschuk-Verbundteile eingesetzt. Für Komponenten wie elastische Gerätelager, Stoßdämpfer, Gummilager, Dichtelemente und einiges mehr sind Kunststoff-Kautschuk-Verbundteile oftmals eine interessante Alternative. Es ist ein breites Spektrum an Kunststoffen verfügbar, welche die geforderte Gebrauchsfestigkeit für den Verbundteil haben und somit den Metallteil ersetzen können.

Die Vorteile von Kunststoff sind:

  • geringeres Gewicht
  • keine Korrosion
  • rationelle Verarbeitung zu sehr komplexen Formteilen
  • kein Haftvermittler zur Herstellung des Verbunds mit Kautschuk erforderlich (im Gegensatz zu Metall-Kautschuk-Verbunden)